Sport : STIMME ZU VERKAUFEN

-

Am Mittwoch strahlte der britische Fernsehsender BBC einen Beitrag mit dem Titel „Die gekauften Spiele“ aus. Darin treffen zwei BBCReporter, als Geschäftsleute getarnt, das bulgarische IOC-Mitglied Iwan Slawko w. Dieser erweckt den Eindruck, man könne seine Stimme für die Bewerbung um Olympia 2012 kaufen. Das IOC suspendiert den Bulgaren. In dem Bericht fallen weitere Namen von IOC-Mitgliedern. Diese sind unkenntlich gemacht worden, weil die Aussagen von so genannten Stimmen-Händlern für eine gesicherte Berichterstattung nicht ausreichten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben