STIMMEN : STIMMEN

Christian Wulff (Bundespräsident):

„Aus einem Talent ist ein Meister geworden – und das im Alter von 23 Jahren.“

Angela Merkel (Bundeskanzlerin): „Ich beglückwünsche Sebastian Vettel sehr herzlich zum Weltmeistertitel. Im letzten Rennen noch nervenstark das Blatt zu wenden – das zeigt die Klasse eines wahren Champions.“

Michael Schumacher (Rekordweltmeister/Mercedes ): „Er hat ein fantastisches Jahr hinter sich. Es waren sicher einige Rückschläge dabei, die nicht auf seine Kappe gingen. Die zweite Hälfte war grandios.“

Lewis Hamilton (McLaren/Weltmeister 2008): „Sebastian hat einen fantastischen Job gemacht. Er hat es sich verdient. Aber wir werden nächstes Jahr zurückkommen.“

Stefano Domenicali (Ferrari-Teamchef): „Klar sind wir enttäuscht, aber wir sind auch ein bisschen stolz. Nach der Bitterkeit des Augenblicks werden wir uns reinhängen fürs nächste Jahr.“

Mark Webber (Red-Bull-Teamkollege von Vettel): „Sebastian hatte das richtige Timing. Ich werde mir jetzt nicht den Hals durchschneiden. Aber es ist kein leichter Tag für mich.“

Christian Horner (Red-Bull-Teamchef): „Ich habe, glaube ich, vergessen zu atmen in den letzten Runden. Bevor die Flagge nicht kam, wusste man nicht, was passiert.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben