Stimmen zum Spiel : Russlands Trainer Hiddink: "Sie haben schnell gelernt"

Was die Trainer zu den Spielen des Abends sagen.

Guus Hiddink (Trainer Russland): "Das ist ein großartiger Sieg. Ich bin sehr stolz, was meine Mannschaft geleistet hat. Es macht viel Spaß, mit diesen Spielern zu arbeiten. Sie haben in den letzten drei Wochen sehr schnell gelernt. Noch gegen Spanien haben wir viele Fehler gemacht, in den letzten Partien war es schon viel besser. Lasst uns jetzt erst diesen Sieg feiern und dann sehen wir weiter."

Lars Lagerbäck (Trainer Schweden): "Wir waren vor allem in der der ersten Halbzeit zu passiv. Das hatten wir so nicht geplant. Die Russen waren in dieser Phase einfach besser. Danach hat es dann auch nicht geklappt. Was soll man sagen - es hat einfach nicht gereicht. Dies war das Spiel der Russen."

Otto Rehhagel (Trainer Griechenland): "Ich habe von meiner Mannschaft gefordert, dass sie sich ordentlich von dieser EM verabschiedet. Das hat sie getan. In den entscheidenden Situationen haben wir heute nicht das nötige Glück gehabt. Meine Spieler haben gut und engagiert gespielt, aber die leichtfüßigen Spanier waren im entscheidenden Moment cleverer."

Luis Aragonés (Trainer Spanien): "Die zweite Halbzeit hat gezeigt, dass die Mannschaft in guter Verfassung ist. Wir wissen natürlich, dass Italien uns einiges abverlangen wird. Es gab vor dem Tor bei uns einige Konfusion, das sollte uns nicht passieren." (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben