SUCHE NACH DEM BUNDESTRAINER : Coach von Weltmeisterin Friis bewirbt sich

Für den Posten des Schwimm-Bundestrainers hat sich auch der Niederländer Paulus Wildeboer beworben. Wildeboer ist Trainer von Lotte Friis, Weltmeisterin von 2009 über 800 Meter Freistil und Olympiavierte von 2012 über 400 Meter Freistil. Zudem hält die Dänin den Kurzbahn-Weltrekord über 1500 Meter Freistil. Experten räumen Wildeboer gute Chancen ein. Als kritischer Punkt wird aber die Honorar-Frage eingestuft. Wildeboer arbeitet in Kopenhagen. Sein Sohn Aschwin hat bei der Kurzbahn-EM 2008 Gold über 200 Meter Rücken sowie Silber über 50 und 100 Meter Rücken gewonnen. Aschwin Wildeboer trainierte auch mal eine Zeit lang in Magdeburg. fmb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben