Südkorea : Heung-Min Son Spieler des Jahres

Heung-Min Son von Bayer Leverkusen ist in seiner Heimat Südkorea zum Fußballer des Jahres gewählt worden.

„Es ist eine große Ehre für mich“, wurde der Angreifer in einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten am Freitag zitiert. Son erzielte nach seinem Wechsel vom Hamburger SV zu Bayer 04 im Sommer in 14 Bundesligaspielen sieben Tore. Damit war er zusammen mit Sidney Sam hinter Stefan Kießling in der Hinrunde der torgefährlichste Werkself-Spieler. Für Südkoreas Nationalteam absolvierte Son bislang 22 Länderspiele und traf fünfmal.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben