Supercup : Bayern mit Schweinsteiger und Martinez nach Prag

Triple-Sieger FC Bayern München ist am Donnerstag mit Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez zum Supercup-Finale gegen den FC Chelsea nach Prag gereist.

Der Einsatz von Nationalspieler Schweinsteiger, der sich im Bundesligaspiel am Dienstag in Freiburg eine Gelenkstauchung und Kapselzerrung im Sprunggelenk zugezogen hatte, in der Partie an diesem Freitag ist aber weiter ungewiss. Erst nach dem Abschlusstraining soll über die Spielfähigkeit des 29-Jährigen entschieden werden. Der Spanier Martinez gehört nach überstandenen Leistenproblemen wieder zum Kader.

Mittelfeldspieler Franck Ribéry und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wurden erst am späten Abend in der tschechischen Hauptstadt erwartet. Beide halten sich wegen der Auslosung der Vorrundengruppen der Champions League und der Kür zu Europas Fußballer des Jahres in Monte Carlo auf. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar