Sport : Susen Tiedtke war wieder die Schönste

jöwe

Deutschlands Leichtathleten haben zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Sevilla noch eine Goldmedaille geholt, die allerdings in keiner offiziellen Statistik auftaucht: Weitspringerin Susen Tiedtke ist zum drittenmal nach 1991 und 1997 zur schönsten WM-Teilnehmerin gekürt worden. Wie ihr Vater und Trainer Jürgen Tiedtke gestern der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, hat die spanische Zeitung "El Mundo" die 30-Jährige zur Schönheitskönigin von Sevilla erklärt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben