Sydney : Angelique Kerber verliert im Halbfinale

Vorjahresfinalistin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Sydney den Einzug in das Endspiel verpasst.

Die 26 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel musste sich am Donnerstag der Tschechin Karolina Pliskova mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Nach nur 55 Minuten nutzte die Weltranglisten-22. ihren ersten Matchball gegen Deutschlands Nummer eins. Die Weltranglisten-Neunte Kerber wirkte nach ihren drei vorangegangenen Dreisatz-Matches müde und konnte den Satzverlust diesmal nicht drehen. Bei den am Montag beginnenden Australian Open ist Kerber an Position neun gesetzt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar