TAGESSPIEGEL  im Salon : TAGESSPIEGEL  im Salon

Stürmen und Schreiben, das muss sich nicht ausschließen: Moritz Rinke jedenfalls, Dramatiker, Romancier und Tagesspiegel-Kolumnist, ist Stürmer der DFB-Autoren-Nationalmannschaft und widmet sich seiner Leidenschaft auch literarisch. In seinem neuen Buch „Also sprach Metzelder zu Mertesacker“ schreibt er Liebeserklärungen an den Fußball: Er schleust sich als Poolwächter der Nationalmannschaft ins Schlosshotel Grunewald ein, verfasst für Angela Merkel Liebesbriefe an Bastian Schweinsteiger und entführt den DFB-Pokal heimlich in die Berliner Nacht. Im Tagesspiegel-Salon zur Europameisterschaft liest Moritz Rinke aus seinem Buch und spricht mit Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt über Fußballpässe und -possen. Die literarischen Köche von eßkultur grillen dazu Würstchen, anschließend spielt Spanien gegen Irland auf der großen Leinwand. D.N.

Donnerstag, 14. Juni, 19 Uhr, Tagesspiegel-Verlagsgebäude, Askanischer Platz 3, Berlin-Kreuzberg, Eintritt 18 Euro inkl. Begrüßungsgetränk und Zweigangessen, Anmeldung erforderlich unter Tel. 29021-520.

0 Kommentare

Neuester Kommentar