Talent vom FC Bayern München : Sinan Kurt offenbar auf dem Weg zu Hertha BSC

Mittwoch Medizincheck, dann Vertragsabschluss bis 2019 - angeblich hat Hertha BSC Sinan Kurt so gut wie verpflichtet.

Schon bald in Blau-Weiß? Noch spielt Sinan Kurt im Rot des FC Bayern.
Schon bald in Blau-Weiß? Noch spielt Sinan Kurt im Rot des FC Bayern.Foto: Imago

Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht nach Informationen des Magazins „Kicker“ kurz vor der Verpflichtung des Talents Sinan Kurt. Der 19-Jährige vom FC Bayern soll demnach am Mittwoch den Medizincheck beim Erstliga-Dritten absolvieren und im Anschluss einen Vertrag bis 2019 unterschreiben. Hertha nahm dazu am Dienstag keine Stellung. "Bild" berichtete, dass Hertha BSC Kurt nicht nur ausleihe, sondern ganz verpflichte. Kurt soll einen Vertrag bis 2019 unterschreiben.
Ursprünglich wollte der Berliner Erstligist auch angesichts der Rückkehr mehrerer Langzeit-Verletzter in der Winterpause nicht auf dem Transfermarkt aktiv werden. Das Interesse an Offensivspieler Kurt hatte Trainer Pal Dardai allerdings schon beim Trainingsauftakt am Sonntag bestätigt. „Er ist ein großes Talent. Wenn es möglich ist, einen solchen Spieler zu kriegen, warum nicht?“, hatte Dardai gesagt. (dpa)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben