Sport : Teichmann Zweiter bei Tour de Ski

Nove Mesto/Tschechien - Langläufer Axel Teichmann hat beim Prolog der Tour de Ski als Zweitplatzierter seine gute Form unter Beweis gestellt. Der Lobensteiner lag am Freitag nach 4,5 Kilometern im klassischen Stil im tschechischen Nove Mesto nur eine Sekunde hinter Lukas Bauer, der vor heimischem Publikum gewann. Nach einem Sturz kam Titelverteidiger Tobias Angerer (Vachendorf) 31,4 Sekunden zurück nur auf Platz 38. Die deutschen Frauen haben dagegen die angestrebten Top-Ten-Plätze verpasst. Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) kam als beste deutsche Starterin über 3,3 Kilometer im klassischen Stil auf Rang 13. Am Ende hatte sie 18,8 Sekunden Rückstand auf Virpi Kuitunen. Die finnische Titelverteidigerin setzte sich in 9:22,8 Minuten mit 0,7 Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Aino Kaisa Saarinen durch. „Ich bin nicht ins Rennen gekommen“, sagte Evi Sachenbacher-Stehle, die dem Auftakt noch keine große Bedeutung beimessen wollte. „Morgen laufen wir in einem relativ großen Pulk, da kann man Zeit gutmachen“, erklärte die Staffel-Olympiasiegerin von 2002. Katrin Zeller (Oberstdorf) war als 17. zweitbeste deutsche Starterin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar