Telekom-Cup : FC Bayern gewinnt Finale 3:0

Der FC Bayern München hat erneut den Telekom Cup gewonnen.

Der Rekordmeister besiegte am Sonntag im Finale im Hamburger Volkspark den VfL Wolfsburg souverän mit 3:0 (3:0). Als Torschützen glänzten die Neuzugänge Robert Lewandowski mit den Treffern in der 4. und 20. Minute und Sebastian Rode (15.). Der Hamburger SV belegte nach einem 3:1 (2:1)-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach Platz drei. Jacques Zoua (3.), Rafael van der Vaart (21.) und Kerem Demirbay (53.) trafen für die Norddeutschen. Raffael (4.) sorgte vor 42 000 Zuschauern für den zwischenzeitlichen Ausgleich. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar