Tenero Live : 11-Freunde-Ticker: Die deutsche Pressekonferenz

Die Kollegen vom Fußballmagazin "11 Freunde" haben die deutsche Pressekonferenz am Tag nach dem 2:0-Sieg gegen Polen live beobachtet und laufend kommentiert.

12:20 Uhr: Lu-lu-lu-Lukas Podolski, gestern ist 11Freunde-Mann Lucas Vogelsang noch um die Gedächtniskirche getanzt und hat im schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer seine Stimme verloren. Hoffentlich hat Jogi Löw seine noch, sonst wird das eine ziemlich öde Pressekonferenz

12:23 Uhr: Wäre doch aber auch ganz witzig, wenn Lukas Podolski die PK alleine machen würde, auch wenn er sich gestern nach dem Spiel schon wieder angehört hat, als würde er versuchen, simultan zu sprechen und mit der Zunge eine Kartoffel zu pellen

12:26 Uhr: Die Ölpreise steigen. Die Spannung auch, hoffentlich lässt der DFB das gestrige Spiel nicht mit den Einlaufkindern von der Zugspitze nachspielen

12:29 Uhr: Sollte diese Pressekonferenz wirklich so ein Happnening werden, wie das lustige Beisammensein auf der Zugspitze, werden wir wohl umsteigen und die Spruchbänder auf ntv tickern

12:30 Uhr: Jetzt geht's los. Harald Stenger in weiß, Bierhoff in schwarz. Im Hintergrund läuten sanft die Hochzeitsglocken

12:32 Uhr: Erste Enttäuschung. Podolski lässt sich entschuldigen. Aber: Bayern angeblich mit Hleb und Gomez einig.

12:35 Uhr: Lutz Bergmann von der dpa hatte das Wort, doch der schweigt nur weihevoll, vielleicht hat ihm Podolski ja gezeigt, wie man eine Kartoffel mit der Zunge pellt

12:36 Uhr: Jetzt hat der dpa-Mann die Kartoffel wohl ausgespuckt.

12:37 Uhr: Ach ja, bevor wir es vergessen: Auch von dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an Miro Klose

12:39 Uhr: Bierhoff wirkt gelöster als eine Aspirin plus C: "Klose feiert heute seinen 39. Geburtstag", scherzkekst er. Wenn das so weitergeht, reißt er sich noch das Hemd vom Leib wie vor zwölf Jahren in Wembley

12:41 Uhr: Noch immer sind Stenger und Bierhoff alleine. Löw hat also entweder wirklich seine Stimme verloren, oder im Mannschaftshotel wurden Streichhölzer gezogen.

12:43 Uhr: Diese Spruchbänder. HeidelbergCement -2,3%. Wie steht eingentlich die Aktie von Kuranyi ?

12:45 Uhr: Haben Bierhoff und Kerner eigentlich denselben Coiffeur ? Stenger rasiert in jedem Fall selbst

12:47 Uhr: Jetzt ist es so weit: Bierhoff legt los. Die Mannschaft hätte den Sack früher zu machen können. Das Phrasenschwein schwebt bedrohlich über seinem kernerfrisierten Haupt

12:50 Uhr: Was machen die Nationalspieler eigentlich in ihrer freien Zeit nach so einem Spiel?  Bücher lesen, Play Station spielen. Na klar. Aber: "Viele wollen einfach nur draußen spielen", sagt Bierhoff. Wie das dann wohl aussieht ? Der kleine Poldi möchte im Bälleland abgeholt werden. Und Schweini hat seine Buddelförmchen verloren. Ein heilloses Durcheinander.

12:55 Uhr: Bierhoff ist jetzt endgültig von der Ideal-Linie abgekommen: "Wenn man anders reingeht, kriegt man die Kurve nicht:"
Wir melden ihn jetzt zum Elchtest an und richten einen bangen Blick auf den Bildschirm: Wo bleibt Per Mertesacker ?

12:57 Uhr: Zurück im ntv-Studio: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel", er hat es wirklich gesagt. Gleich läuft Wontorra durch das Bild und zertrümmert das Phrasenschwein auf dem Kopf des ntv-Manns

13:00 Uhr: Da will die Frau auf dem Platz daneben aber in nichts nachstehen, wie manisch wiederholt sie immer wieder diesen einen Satz: "Es ist wirklich eine Ironie des Schicksals, eine Ironie des Schicksals." Dass ausgerechnet der Pole Poldi, die Polen abgeschossen hat. Eine echte Ironie des Schicksals ist aber eigentlich, dass ausgerechnet sie bei ntv die Fußballsendungen moderieren darf

13:02 Uhr: Immer noch Pause bei der PK in Tenero. Warten auf Per

13:16 Uhr: Da ist er ! Weiter geht's

13:18 Uhr: NBA-Angebote für Mertesacker ? Harald Stenger schickt demnächst fünfzig Euro per Western Union an die Schlechte-Witze-Kasse des Tagesspiegel

13:20 Uhr: Mertesacker wirkt ausmassiert aber auch ein wneig angefasst, hat Stenger etwa seine linke Hand auf Mertes rechtem Obereschenkel abgelegt ?

13:22 Uhr: Eigentlich warten wir nur darauf, dass Ribery nackt durch das Bild flitzt, den DFB-Pokal in der Hand. Ein Schelm dieser Franzose. Und unsere einzige Hoffnung auf einen Puls über 60

13:25 Uhr: Luka Modric ? Hat der nicht die Werder-Ärzte verklagt ? 

13:26 Uhr: Tschuldigung, da haben wir uns geirrt. Die Kroaten hören sich aber auch alle so verdammt ähnlich an. Oder, Herr Stenger ?

13:29 Uhr: Wir haben gerade ein Deja-Entendu: Die Journalisten vor Ort stellen dieselben Fragen noch einmal. Und man sieht Merte an, dass er das kurze Streichholz in seiner Hand gleich zerbrechen wird

13:30 Uhr: Ein Vorschlag an Per. Nächste Mal die Pressekonferenz-Besetzung vielleicht mit Stein, Schere, Papier ausknobeln. Löw würde das sicher abnicken, immerhin stellt er auch sonst nach dem Leistungsprinzip auf

13:31 Uhr: So, der Per kann jetzt endlich ins Bett gehen und nachher mit den anderen im Sandkasten tollen. Morgen kommt dann wohl Ballack. Sching, schang, schong. Lassen wir uns überraschen. Danke für's mitlesen. Tschüss

www.11freunde.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben