Tenero Live : 11-Freunde-Ticker: Die deutsche Pressekonferenz

Die Kollegen vom Fußballmagazin "11 Freunde" haben seit 12.20 Uhr an dieser Stelle live und laufend die deutsche Pressekonferenz zwei Tage vor dem Spiel gegen Kroatien getickert. Es kamen: Michael Ballack und Joachim Löw.

Fabian Jonas[11 Fre],e
Michael Ballack Foto: ddp
Gute Frage, Herr Hermanns. Michael Ballack wird bei der DFB-Pressekonferenz am Mittag alles abverlangt.Foto: ddp

12.20: Oh Gott, ist das aufregend. Heute kommt ER! Der Micha! Der Capitano! Was wird er uns sagen? Dass wir Europameister werden? Das wäre ja was. Schön wäre das!

12:22: Wie es aussieht hat sich das noch nicht auf die Börsenkurse ausgewirkt, die unten bei n-tv mitlaufen. Kommt aber noch. Bestimmt.

12:24: Die DFB-Presskonferenzen sind schon lohnenswert, weil man vorher in der "Telebörse" Gestalten wie Ossi Urch zu sehen bekommt, oder "Ossi Urch". Wohl ein Finanzexperte. Könnte aber problemlos bei ZZ Top mitmachen.

12:28: So langsam werden das die längsten 10 Minuten meines Lebens. Nur Finanzzahlen und warten auf den Capitano. Und Ossi Urch ist auch weg.

12:29: Jetzt geht's aber los. Endlich. Jogi hat man schon gesehen. Jetzt kommt aber noch Werbung. Hoffentlich verpassen wir nichts!

12:30: Na super! Anfang verpasst. Jogi lobt die Ärzte und Betreuer.

12:33: Auf die Kroaten werden wir uns "einstimmen und einschwören", sagt Jogi. Super! Aber wo ist ER?

12:34: Wir sind eine Mannschaft, die offensiv Akzente setzen will. Wie gegen die Polen. Nicht wirklich brandneues im Moment.

12:35: Die Aufstellung gegen Kroatien will Jogi Löw auch nicht verraten. Komisch. Noch komischer vielleicht, dass ihn doch immer wieder jemand danach fragt.

12:37: Aber wenn einer fragt, muss ein Anderer nachlegen: wird Schweini spielen? Sagt er nicht. Aber wir haben tolle Alternativen! 

12:39: Erfahrene Spieler, junge Spieler blablabla Gruppendynamik blabla Frings bla gemeinsam zu den Fans blabla tolle Gemeinschaft, trotzdem Konkurrenzkampf.

12:41: JETZT GEHT'S LOHOS, skandiert die Tagesspiegel-Redaktion. Grund: Unser Mann Stefan Hermanns fragt nach dem System!

12:42: Die Welle läuft durch's Büro... Jogis Antwort? Egal! Lässt sich nicht in die Karten schauen. Recht hat er! Aber was ne Frage!

12:44: Jogi war auch überrascht, dass dieses Toraus-Abseits bei Italien-Hol...pardon Niederlande kein Abseits war. Das beruhigt.

12:45: Der Capitano ist inzwischen übrigens auch da. Ist aber noch nicht dran. Jogi lobt Merte.

12:47: Huiuiui! Der Kollege von Sat-1 beginnt mit einem partnerschaftlichen "Joachim" und fragt, ob die Spieler nicht Bungeespringen gehen sollten, damit ihnen nicht langweilig wird.

12:49: Sollen sie nicht, zu gefährlich. Ist übrigens alles super im Quartier, da gibts Alternativen. Auch für die Alternativen, die tollen.

12:51: Ähem! Wir haben Standardsituationen noch nicht "vollumfänglich" trainiert! Das überrascht jetzt doch. Das er das zugibt! Wäre doch fast keinem aufgefallen!

12:52: Die DFB-Elf wird jetzt nicht das Training umstellen aufgrund des Abseitstores/Nicht-Abseitstores von gestern. Mal ne Frage von uns: Warum sollte sie auch?

12:54: Jetzt kommt der Micha. Stenger sagt "Kapitän", nicht "Capitano"

12:55: Ogottogottogott. Jetzt gibt's ne Überraschung. Eine neunjährige Fußballerin, die mit Ballack am Sonntag eingelaufen ist, hat außerdem noch was bei McDonalds gewonnen und darf jetzt was fragen. Ist das rührend! Ob er nervös war? So nervös wie sie? Wie süüüüüüß! Die Kollegen schluchzen!

12:57: Er weiß doch gar nicht, wie nervös sie war. Mensch, Mädchen! Aber aufregend war's schon. Sagt er. Und dass er sich noch gut an ihre langen Haare erinnern kann.

13:00: Die Taschentücher sind alle. Jetzt gehts knallhart weiter! "Es ist wichtig, dass die Mannschaft funktioniert und man sich auf Fußball konzentriert". So. Wäre das auch geklärt!

13:02: Never change a winning team, sagt ER, auf deutsch, und dass man aber auch schauen muss wie der Gegner so ist und ob man dann doch was ändert und wahrscheinlich auch noch, dass alle super sind. Das haben wir aber nicht mehr gehört. Lieber nochmal geschneuzt. 

13:05: Irgendwie dreht sich da alles im Kreis. Auf leicht variierende Fragen, gibt's leicht variierende Antworten, die nach dem ersten Halbsatz dann identisch sind. 

13:08: Die ersten Kollegen hier skandieren "Aufhören". Die Kollegen im Tessin haben kollektiv das Thema gewechselt. Jetzt System-Vergleich 2006 und heute. Dem Micha ist's egal. Doppelsechs oder Spielmacher oder Quaterback, Hauptsache gewinnen.

13:11 "Basti hat'n gut'n Eindruck gemacht, Lukas hat in den letzten Tagen schon'n guten Eindruck gemacht" Und der Mario und der Kevin und der Miro sowieso.

13:12: Dem Mischa fällt so langsam kein neuer erster Halbsatz mehr ein. Nur noch eine Frage. Wird unser bester Mann Stefan Hermanns das Mikro erobern? Spannung pur!

13:14: Nö. Einer vom Handelsblatt. Will wissen, ob der Capitano schon mit dem Mario gesprochen hat wegen Wechsel und so. Wahrscheinlich meint er: wegen Handgeld und so. Nur Kohle im Kopf, die Burschen.

13:15: Hat er nicht. Muss der selber wissen. Aber bestimmt kein Problem für die Konzentration. Das war's. AUS AUS AUS! War das schön! Besonders das Mädchen. Wir freuen uns schon auf morgen! Bis dahin!

Der tägliche Ticker: Am Mittwochmittag, 12.20 Uhr, können Sie an dieser Stelle wieder dabei sein, wenn der DFB zur Pressekonferenz lädt.

www.11freunde.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar