Tennis : Angelique Kerber verbessert auf Platz zwölf

Nach ihrem Sieg beim Tennis-Turnier in Stuttgart nimmt Angelique Kerber in der Weltrangliste wieder die Top Ten ins Visier.

Die 27-Jährige verbesserte sich durch ihren zweiten Titel in Serie um zwei Plätze auf Rang zwölf. Damit liegt die Kielerin nur noch einen Rang hinter der Darmstädterin Andrea Petkovic, die als Elfte weiter beste deutsche Spielerin ist. Sabine Lisicki rangiert trotz ihres vorzeitigen Ausscheidens in Stuttgart nach wie vor auf Platz 19.

Unangefochtene Nummer eins der Welt bleibt die Amerikanerin Serena Williams. Dahinter verdrängte die Rumänin Simona Halep die Russin Maria Scharapowa von Position zwei. Scharapowa war in Stuttgart als Titelverteidigerin bereits in ihrer Auftaktpartie an Kerber gescheitert, die am Sonntag das Endspiel gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark in drei Sätzen gewonnen hatte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben