Tennis : Auch Federer in Hamburg weiter

Der Schweizer Roger Federer ist in das Achtelfinale des ATP-Tennisturniers am Hamburger Rothenbaum eingezogen.

Die Nummer fünf der Weltrangliste besiegte Daniel Brands aus Deggendorf am Mittwoch mit 3:6, 6:3, 6:2. Vor rund 7000 Zuschauern spielte der Bayer an seinem 26. Geburtstag zunächst frech auf. Nachdem er im dritten Satz das Break zum 1:2 hinnehmen musste, glitt ihm das Match aber aus der Hand. Nach 1:25 Stunden verwandelte Federer seinen vierten Matchball. Im Achtelfinale am Donnerstag trifft der 31-jährige Turnierfavorit auf Qualifikant Jan Hajek aus Tschechien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben