Tennis : Djokovic gewinnt die Australian Open

Der 20 Jahre alte Tennisprofi aus Serbien setzte sich im Finale am Sonntag gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga durch und feierte seinen ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier.

Djokovic
Novak Djokovic feiert seinen ersten Grand-Slam-Titel. -Foto: afp

MelbourneNovak Djokovic bezwang Tsonga mit 4:6, 6:4, 6:3, 7:6 (7:2). Im Halbfinale hatte Djokovic den Titelverteidiger Roger Federer aus dem Turnier geworfen, Tsonga den Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal.

Der Franzose wird in der neuen Weltrangliste an diesem Montag von Platz 38 auf 18 klettern. Djokovic bleibt die Nummer 3 der Welt. Für den Erfolg in Melbourne kassiert der Serbe umgerechnet rund 820 .000 Euro an Preisgeld, Tsonga erhält die Hälfte. (ps/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben