Tennis : Djokovic sagt Teilnahme in Madrid ab

Novak Djokovic hat seine Teilnahme am Tennis-Turnier in Madrid kurzfristig abgesagt.

Der Weltranglisten-Zweite muss wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk passen, die ihn bereits bei der ATP-Veranstaltung in Monte Carlo vor drei Wochen beeinträchtigt hatte. „Ich habe alles versucht, um in Madrid spielen zu können, aber leider ist die Verletzung wieder ausgebrochen“, sagte der von Boris Becker trainierte Serbe. Djokovic hofft, beim zweiten Masters-Event auf Sand in Rom in einer Woche wieder dabei zu sein. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben