Tennis : Djokovic schlägt Nadal

Eine Woche vor Beginn der French Open hat Novak Djokovic das Spitzenduell mit Rafael Nadal im Tennis-Finale von Rom für sich entschieden.

Der serbische Weltranglisten-Zweite setzte sich am Sonntag gegen die spanische Nummer eins der Welt in einem hochklassigen Endspiel mit 4:6, 6:3, 6:3 durch und feierte damit seinen dritten Turniersieg in diesem Jahr. Nach 2:19 Stunden verwandelte Djokovic seinen zweiten Matchball und sicherte sich gegen Nadal den vierten Erfolg in Serie. Zugleich war es der erste offizielle Titel von Djokovic, bei dem sein neuen Trainer Boris Becker dabei war. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben