Tennis : Elena Baltacha erliegt Krebsleiden

Die frühere britische Tennisspielerin Elena Baltacha erliegt im Alter von 30 Jahren einem Krebsleiden.

Die frühere britische Tennisspielerin Elena Baltacha ist im Alter von 30 Jahren gestorben. Die in Kiew geborene Sportlerin erlag nach Angaben der Spielerinnen-Organisation WTA am Sonntag einem Krebsleiden. Baltacha hatte 2012 für das britische Team am olympischen Tennis-Turnier in London teilgenommen. Ihre beste Platzierung in der Weltrangliste war 2010 der 49. Rang. Zwei Monate nach ihrem Rücktritt vom aktiven Sport und wenige Wochen nach der Heirat mit ihrem langjährigen Coach Nino Severino hatte sie erst im Januar dieses Jahres die Diagnose erhalten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben