Tennis : Görges bei French Open im Achtelfinale

Julia Görges hat bei den French Open als einzige deutsche Tennisspielerin das Achtelfinale erreicht.

Die 26-Jährige gewann am Samstag in Paris ihr Drittrunden-Match gegen Irina Falconi aus den USA mit 6:4, 6:1 und steht damit beim zweiten Grand Slam der Tennis-Saison zum ersten Mal in ihrer Karriere in der Runde der letzten 16. Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale trifft Görges nun auf Sara Errani aus Italien. Die French-Open-Finalistin von 2012 hatte sich zuvor klar mit 6:3, 6:3 gegen die deutsche Nummer eins Andrea Petkovic durchgesetzt. Görges verwandelte gegen Falconi nach 1:19 Stunden ihren ersten Matchball.

Andrea Petkovic hat das Achtelfinale dagegen klar verpasst. Die deutsche Nummer eins verlor am Samstag in Paris gegen die Italienerin Sara Errani deutlich mit 3:6, 3:6. Im vergangenen Jahr hatte die Darmstädterin beim zweiten Grand Slam der Tennis-Saison noch das Halbfinale erreicht. Gegen Errani, 2012 in Paris im Endspiel, zeigte Petkovic eine enttäuschende Leistung und musste sich nach 80 Minuten geschlagen geben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben