Tennis : Haas muss verletzt aufgeben in Schanghai

Haas zieht in Shanghai vor dem Achtelfinale wegen Rückenproblemen zurück.

Thomas Haas hat seine weitere Teilnahme am ATP-Masters-Turnier in Shanghai abgesagt. Der 35-Jährige musste am Donnerstag bei der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Tennis-Veranstaltung kurz vor seinem Achtelfinale gegen den Argentinier Juan Martin del Potro wegen Rückenbeschwerden passen. Damit ist in Shanghai in Florian Mayer nur noch ein deutscher Profi dabei. Der Bayreuther trifft in seinem Achtelfinale auf den an Nummer drei gesetzten Spanier David Ferrer. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben