Tennis : Haas sagt für Turnier in Miami ab

Thomas Haas hat seine Teilnahme am Tennis-Turnier in Miami kurzfristig abgesagt.

Das bestätigten die Veranstalter am Samstag. Der bald 36-Jährige hatte zuletzt beim ATP-Turnier in Indian Wells erneut über Schulterprobleme geklagt und seine schon mehrmals operierte rechte Schulter als „tickende Zeitbombe“ bezeichnet. Haas war in Florida an Nummer 13 gesetzt und hatte zunächst ein Freilos.

Offen ist nun, ob der Routinier im Davis-Cup-Viertelfinale in Frankreich dabei ist. Die Partie findet vom 4. bis 6. April in Nancy statt, die Nominierung erfolgt bis zum Dienstag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben