Tennis : Haas verliert im Halbfinale von Miami

Tennisprofi Thomas Haas hat das Endspiel des Masters-Series-Turniers in Miami knapp verpasst.

Fünf Tage vor seinem 35. Geburtstag unterlag der gebürtige Hamburger am Freitag im Halbfinale dem spanischen Weltranglisten-Fünften David Ferrer nach 2:02 Stunden 6:4, 2:6, 3:6. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde hatte Deutschlands Nummer eins unter anderem den serbischen Weltranglistenersten Novak Djokovic besiegt. Trotz seiner Niederlage wird sich Haas in der Weltrangliste von Platz 18 auf Position 14 verbessern.

Im Finale der mit 4,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft Ferrer am Sonntag auf den schottischen Olympiasieger und US Open-Champion Andy Murray oder Richard Gasquet aus Frankreich. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben