Tennis : Milos Raonic sagt für French Open ab

Die French Open in Paris finden in diesem Jahr ohne den Kanadier Milos Raonic statt.

Der Weltranglisten-Sechste musste seine Teilnahme am zweiten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison wegen einer Fußverletzung absagen. Nach einer Operation in der vergangenen Woche fühle er sich leider noch nicht bereit für die Veranstaltung, teilte Raonic mit. Der Aufschlagspezialist will sich jetzt auf die Rasensaison mit dem Höhepunkt Wimbledon vorbereiten. Die French Open in Paris beginnen an diesem Sonntag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar