Tennis : Münchner ATP-Turnier bis 2018 gesichert

Das Münchner Tennisturnier wird auch in den kommenden vier Jahren zu den zentralen Events der Sandplatzsaison gehören.

Bei einem Treffen in London legte die Spielerorganisation ATP die Termine für das Turnier in der bayerischen Landeshauptstadt bis 2018 fest, wie die Organisatoren am Mittwoch bekanntgaben. Demnach steigt das Finale am Aumeisterweg jedes Jahr am ersten Mai-Wochenende.

„Die Zusage der ATP verschafft uns langfristig Terminsicherheit, das ist für alle Seiten positiv zu bewerten“, sagte Fabian Tross, der die Lizenz für das Turnier im Münchner Norden hält.

Die Sandplatzveranstaltung ist im ATP-Kalender als 250er Turnier gelistet, im nächsten Jahr kämpfen die Tennisprofis vom 25. April bis 3. Mai um die Trophäe der BMW Open. Wie die Veranstalter verkündeten, ist der Kartenvorkauf mit bislang knapp 1000 Tickets gut angelaufen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben