Tennis : Nadal wird Ehrenbürger von Madrid

Der spanische Tennisstar Rafael Nadal (27) ist zum Ehrenbürger von Madrid ernannt worden. Die Bürgermeisterin der spanischen Hauptstadt, Ana Botella, würdigte den Weltranglisten-Ersten am Montag als einen „spanischen Weltbürger“ und „guten Menschen“.

„Rafa, Du hast die Bewunderung sowie die dauerhafte und aufrichtige Zuneigung unserer ganzen Stadt“, sagte die Bürgermeisterin bei der feierlichen Überreichung der Ehrenbürgerwürde im Madrider Rathaus.
Nadal sei ein Vorbild, weil er für Werte eintrete, die nicht nur im Sport, sondern auch im alltäglichen Leben anwendbar seien.
Der Mallorquiner betonte: „Ich fühle mich mit Madrid sehr verbunden.
Die Stadt begeistert mich, und die Madrilenen haben mich immer mit Zuneigung empfangen.“ Nadal nimmt derzeit am Masters-Turnier in Madrid teil.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben