Tennis : Odesnik wegen Dopings 15 Jahre gesperrt

US-Tennisprofi Wayne Odesnik ist wegen eines zweiten Doping-Verstoßes vom Weltverband ITF für 15 Jahre gesperrt worden.

Nach ITF-Angaben vom Mittwoch wurde der 29-Jährige im Dezember 2014 und Januar 2015 positiv auf verschiedene verbotene Substanzen, darunter Steroide getestet. Da der in der Weltrangliste an Position 267 geführte Odesnik als Wiederholungstäter gilt, fiel die Strafe extrem hoch aus. Die Sperre für Odesnik wurde rückdatiert und läuft am 29. Januar 2030 aus.

Der Amerikaner war erstmals im Jahr 2010 für zwei Jahre gesperrt worden, weil er im Besitz von Wachstumshormonen war. Er bestritt damals, die Drogen selbst konsumiert zu haben. Weil er mit den Ermittlern kooperierte, wurde die Sperre später von der ITF halbiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar