Tennis : Petkovic schlägt Weltranglistenzweite

Mit einem überraschenden Sieg über die Weltranglistenzweite Viktoria Asarenka hat Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Peking die zweite Runde erreicht.

Die Tennisspielerin aus Darmstadt rang die Weißrussin in einem Dreisatz-Match 6:4, 2:6, 6:4 nieder. Die Erstrundenpartie bei der mit 5,19 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung dauerte 2:22 Stunden. Petkovic, Nummer 43 der Weltrangliste, trifft nun auf Swetlana Kusnezowa aus Russland. In der Herren-Konkurrenz kam auch Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber zu einem Auftaktsieg. Der Augsburger gewann knapp mit 7:5, 1:6, 7:6 (7:4) gegen den Spanier Albert Montanes. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben