Tennis : Roger Federer gewinnt Turnier in Halle

Roger Federer hat zum siebten Mal das Tennisturnier im westfälischen Halle gewonnen.

Mit 7:6 (7:2), 7:6 (7:3) setzte sich der Schweizer am Sonntag im Endspiel des mit insgesamt 711 000 Euro dotierten Rasenturniers gegen den Kolumbianer Alejandro Falla durch. Der Weltranglistenvierte Federer hatte in dem
88 Minuten dauernden Match aber Mühe gegen den Linkshänder und gewann beide Sätze jeweils erst im Tiebreak. Falla, der 69. der Weltrangliste, stand nach seinem Halbfinal-Sieg gegen Philipp Kohlschreiber erst zum zweiten Mal überhaupt in seiner Karriere in einem ATP-Finale. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben