Tennis : Roger Federer im Finale von Toronto

Im Endspiel des Tennis-Masters-Turniers von Toronto kommt es zum Duell zwischen dem Schweizer Roger Federer und Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich.

Federer besiegte einen Tag nach seinem 33. Geburtstag am Samstag (Ortszeit) den Spanier Feliciano Lopez mit 6:3, 6:4 und steht somit zum fünften Mal im Finale des Hartplatz-Events. 2004 und 2006 konnte Federer das mit 3,76 Millionen Dollar dotierte Turnier gewinnen. 

Endspielgegner Tsonga setzte sich mit 6:4, 6:3 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov durch. Er hatte im Achtelfinale den serbischen Weltranglisten-Ersten, Novak Djokovic, besiegt. Im Finale ist Tsonga dennoch Außenseiter. Federer konnte elf der bisherigen 15 Matches für sich entscheiden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar