Tennis - Rom : Nadal und Djokovic im Finale

Rafael Nadal und Novak Djokovic bestreiten beim Tennis-Masters-Turnier in Rom an diesem Sonntag das Endspiel.

Der spanische Weltranglistenerste Rafael Nadal gewann bei der mit 3,45 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung am Samstagabend sein Halbfinale gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow klar mit 6:2, 6:2. Der von Boris Becker betreute Djokovic hatte sich zuvor in seinem Vorschlussrunden-Duell gegen Milos Raonic aus Kanada nach harten Kampf mit 6:7 (5:7), 7:6 (7:4), 6:3 durchgesetzt.

Nadal hatte gegen Dimitrow überhaupt keine Mühe. Der Bulgare, der im Viertelfinale von der verletzungsbedingten Aufgabe von Tommy Haas profitiert hatte, konnte den spanischen Sandplatzspezialisten zu keiner Zeit ernsthaft fordern. Nach gerade einmal 82 Minuten machte Nadal den Finaleinzug perfekt.

Djokovic musste dagegen Schwerstarbeit verrichten, um in der italienischen Hauptstadt zum fünften Mal ins Endspiel einzuziehen. Nach genau drei Stunden verwandelte der Weltranglisten-Zweite aber seinen ersten Matchball. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben