Tennis : Sabine Lisicki und Alexander Zverev starten beim Hopman Cup

Sabine Lisicki und Alexander Zverev treten für Deutschland beim Hopman Cup an. Für Lisicki ist es der zweite Auftritt in Perth.

Sabine Lisicki.
Sabine Lisicki.Foto: AFP

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Tennis-Nachwuchsstar Alexander Zverev vertreten Deutschland beim Hopman Cup 2016. Bei der inoffiziellen Mixed-Weltmeisterschaft im australischen Perth trifft das Duo vom 3. bis 9. Januar 2016 auf Gastgeber Australien, Frankreich und Großbritannien. Die 26-jährige Lisicki kuriert derzeit ihre Kniebeschwerden aus, Zverev ist mit 18 Jahren der jüngste Spieler in den Top 100 der Herren. Lisicki war 2009 mit Nicolas Kiefer schon einmal in Perth dabei.
Angeführt wird das Teilnehmerfeld von Superstar Serena Williams, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Die Amerikanerin hatte bereits zum Start der aktuellen Saison beim Hopman Cup gespielt und verpasste zuletzt den Grand Slam nur knapp. Nach Siegen bei den Australian und French Open sowie in Wimbledon scheiterte die 34-Jährige bei den US Open im Halbfinale. Ihr Teampartner in Perth wird Jack Sock. Bei den Herren ist der Weltranglisten-Zweite Andy Murray aus Großbritannien der bestplatzierte Starter.


Bei der vergangenen Auflage im Januar hatte Polen mit einem Finalerfolg gegen die USA seinen ersten Sieg beim Hopman Cup gefeiert. Deutschland gewann den Titel zweimal: 1993 mit Steffi Graf und Michael Stich sowie 1995 mit Boris Becker und Anke Huber. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben