Tennis : Scharapowa siegt in Rom

Maria Scharapowa hat sich mit dem Sieg beim Tennis-Turnier in Rom für eine erfolgreiche Titelverteidigung bei den anstehenden French Open empfohlen.

Die Russin setzte sich am Sonntag im Finale mit 4:6, 7:5, 6:1 gegen Carla Suárez Navarro aus Spanien durch und feierte ihren dritten Triumph in Italiens Hauptstadt nach 2011 und 2012. Es war nach mehr als zweieinhalb Stunden Spielzeit der insgesamt 35. Turniersieg für die 28-Jährige, die wieder die Nummer zwei der Welt wird. Die Weltranglisten-Zehnte Suárez Navarro hatte mit dem Endspiel-Einzug ihren bislang größten Erfolg gefeiert und wehrte sich gegen Scharapowa bis zum Beginn des dritten Satzes stark. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar