Tennis : Scharapowa wird Weltranglistenzweite

Maria Scharapowa verbessert durch ihren Halbfinal-Einzug in Wimbledon in der Tennis-Weltrangliste auf Platz zwei.

Maria Scharapowa wird sich nach dem diesjährigen Turnier in Wimbledon in der neuen Tennis-Weltrangliste auf Platz zwei verbessern. Das teilte die Spielerinnenorganisation WTA am Mittwoch mit. Unabhängig vom Ausgang des Halbfinals an diesem Donnerstag gegen die unangefochtene Nummer eins Serena Williams klettert die 28 Jahre alte Russin vom vierten auf den zweiten Rang. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar