Tennis-Star löst Wettschulden ein : Andrea Petkovic grillt beim SV Darmstadt 98

"Wettschulden sind Ehrenschulden"; sagt Tennis-Star Andrea Petkovic und grillt beim Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen Köln Würste für die Fans,

Vor dem Anpfiff in Darmstadt grillt und verkauft die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic wegen einer verlorenen Wette Würstchen an einem Stand vor dem Stadion.
Vor dem Anpfiff in Darmstadt grillt und verkauft die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic wegen einer verlorenen Wette...Foto: dpa

Den besten Platz am Darmstädter Böllenfalltor hatte am Freitagabend vor dem Spiel Darmstadt gegen Köln Tennisstar Andrea Petkovic. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt stand Petkovic in einer Grillbude und löste ihre Wettschulden ein. „Schön warm hier“, sagte die Darmstädterin.

Vor dem ersten Saisonspiel der „Lilien“ gegen Hannover 96 hatte die 28-Jährige angekündigt, sie würde am Böllenfalltor grillen, wenn der Aufsteiger nicht verliere. Die Darmstädter spielten 2:2, so dass die ehemalige Top-Ten-Spielerin nun in Darmstadt-Jacke mit der Grillzange in der Hand Würstchen verkaufte. „Wettschulden sind Ehrenschulden“, sagte Petkovic.

In der kommenden Woche steckt Petkovic aber in der Zwickmühle. Sie ist Fan von Eintracht Frankfurt, ihr Herz als Darmstädterin hängt aber natürlich auch an den 98ern. Beide Teams treffen am nächsten Spieltag im brisanten Hessen-Derby aufeinander. „Für mich ist es doch optimal. Ich kann mich beruhigt zurücklehnen und das Spiel genießen“, sagte Petkovic. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben