Tennis : Struff scheitert in Hamburg

Der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Hamburg in der zweiten Runde ausgeschieden.

Die Nummer 105 der Weltrangliste aus Warstein unterlag am Mittwoch dem um 74 Positionen besser platzierten Spanier Feliciano Lopez mit 5:7, 3:6. Der 23-Jährige fand zwar mit einem Break gut in das Spiel und erspielte sich sogar eine 5:3-Führung, baute nach seinem vergebenen Satzball jedoch ab. Nach 1:29 Stunden verwandelte der Spanier seinen vierten Matchball. Lopez ist im Achtelfinale am Donnerstag der Gegner des Bayreuthers Florian Mayer. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben