Tennis : Tokio: Schüttler zieht ins Viertelfinale ein

Der Deutsche Rainer Schüttler steht nach einem Sieg über Michail Juschni beim ATP-Turnier in Tokio in der Runde der letzten Acht. Dort bekommt er es mit Richard Gasquet aus Frankreich zu tun.

Schüttler
Rainer Schüttler bei seinem Achtelfinal-Sieg. -Foto: dpa

TokioTennisprofi Rainer Schüttler hat sich ins Viertelfinale des ATP-Turniers von Tokio gekämpft. Der Wimbledon-Halbfinalist gewann mit 6:3, 6:7 (12:14), 6:4 gegen den Russen Michail Juschni und trifft an diesem Freitag erneut auf den Franzosen Richard Gasquet.

Der 32 Jahre alte Korbacher hatte erst in der vorigen Woche mit einem Sieg über Gasquet das Halbfinale in Peking erreicht. Der 22-Jährige ist als Weltranglisten-13. derzeit bester Franzose. Im vorigen Jahr hatte er Schüttler in Tokio im Achtelfinale besiegt. Titelverteidiger David Ferrer aus Spanien kam mit 4:6, 6:3, 6:2 über Lokalmatador Takao Suzuki unter die letzten Acht. (jvo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar