Tennis-WM : Federer feiert zweiten Sieg

Mitfavorit Roger Federer hat bei der Tennis-WM in London seinen zweiten Sieg gefeiert.

Der sechsmalige Champion der ATP-World-Tour-Finals gewann am Dienstag gegen den Japaner Kei Nishikori mit 6:3, 6:2 und hat damit beste Chancen auf den Einzug ins Halbfinale. Der Weltranglisten-Zweite, der in der britischen Hauptstadt noch den Serben Novak Djokovic von Platz eins verdrängen kann, benötigte lediglich 69 Minuten für seinen Erfolg. Es war
Federers 70. Einzel-Sieg in diesem Jahr. In der zweiten Partie des Abends stehen sich die beiden noch sieglosen Andy Murray und Milos Raonic gegenüber (21.00 Uhr). Schon danach kann der Halbfinal-Einzug von Federer perfekt sein. Gewinnt Raonic ist Federer ebenso vorzeitig weiter wie bei einem Dreisatzsieg von Murray. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar