Sport : Tese schießt Bochum zum Sieg über 1860

Bochum - Die ersten Tore eines Nordkoreaners im deutschen Profi-Fußball haben dem VfL Bochum einen erfolgreichen Start in die neue Saison der Zweiten Bundesliga beschert. Zum 3:2 (2:1)-Sieg des Erstliga-Absteigers gegen den TSV 1860 München erzielte Neuzugang Chong Tese am Montagabend in der 38. und 46. Minute zwei Kopfballtreffer. Damit feierte der neue Trainer Friedhelm Funkel nach der Pokal-Pleite ein erfolgreiches Zweitliga-Debüt in Bochum.

Giovanni Federico (13.) hatte die VfL-Führung erzielt, Djordje Rakic (23.) zwischenzeitlich für die Gäste ausgeglichen - dann erzielte WM-Teilnehmer Chong Tese vor 12 118 Zuschauern im Bochumer Stadion einen Doppelpack. Benjamim Lauth (59.) gelang nur noch der Anschluss.

Bochum musste nach einem Urteil des Deutschen Fußball-Bundes vor leeren Stehplatzrängen bestreiten. Beim letzten Bundesliga-Heimspiel am 8. Mai gegen Hannover 96 waren enttäuschte VfL-Fans auf das Spielfeld gestürmt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben