Testspiel : 1. FC Union spielt 3:3 gegen Charkow

Bei seinem zweiten Testspiel im Trainingslager in Kärnten kam der 1. FC Union am Dienstag zu einem 3:3 (1:1) gegen Metalist Charkow.

Die Tore für den Berliner Zweitligisten erzielten Steven Skrzybski, Abdallah Gomaa und Björn Kopplin. Vor 150 Zuschauern war Union die spielbestimmende Mannschaft gegen den ukrainischen Europa-League-Teilnehmer. „Das war eine richtig gute Leistung gegen einen starken Gegner“, sagte Union-Trainer Norbert Düwel. Allein die erneute Verletzung von Christopher Quiring im Training zuvor trübte die Stimmung. Der 23 Jahre alte Flügelspieler hatte bereits vor vier Tagen einen Schlag aufs Knie bekommen. Eine MRT-Untersuchung soll eine genau Diagnose der Verletzung erbringen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben