Testspiel : Brooks spielt für USA

Herthas Innenverteidiger John-Anthony Brooks wurde von US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann ins Nationalteam berufen und steht beim Freundschaftsspiel gegen Bosnien-Herzegowina in der Startformation.

Das vermeldete der amerikanische Fußballverband auf seiner Twitterseite. Brooks, Sohn eines US-amerikansichen Vaters und einer deutschen Mutter wurde auf der Verbandseite wie folgt zitiert: "Es war keine schwere Entscheidung für mich, für die USA zu spielen."

Der 20-Jährige spielte bereits einmal für die deutsche und viermal für die amerikanische U-20-Nationlmannschaft gespielt. Da das Spiel gegen Bosnien-Herzegowina nur ein Freundschaftsspiel ist, hat Brooks sich noch nicht festgespielt und könnte daher auch noch für Deutschland spielen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar