Sport : Tief über Holland

Die Aussichten vor dem Spiel

-

Holland fährt zur EM ...

weil laut der Zeitung „Heet Parol“ zehn holländische Spieler bereits am Abend nach der Niederlage in Schottland mit dem Feiern begonnen haben. Das 0:1 begossen sie nach ihrer Rückkehr bei einer VIPPartie im Amsterdamer Flughafen Schipol mit Champagner. So schmeckt Siegesgewissheit.

weil selbst die Internetseite www.ihrseidnichtdabei.de nicht mit einem neuerlichen Versagen Hollands rechnet: Seit der WM 2002 ist sie geschlossen.

weil die schottischen Spieler nach ihrer Ankunft mit einer Grachtenrundfahrt eine Sightseeingtour begannen. Wenn sie diesen Tagesordnungspunkt ernst genommen haben, müssten sie auch einen Coffeeshop besucht haben.

weil einen Holländer so schnell nichts umhaut (außer Andy van der Meye, der fällt bereits bei einem Fernsehinterview in Ohnmacht).

Schottland fährt zur EM ...

weil die Schotten jenes Tief nach Amsterdam mitbrachten, das Holland schon im Hinspiel nass regnete.

weil die holländische Tageszeitung „Trouw“, was so viel heißt wie Treu und Glauben, eine Umfrage durchführte. Demnach glaubt nur noch ein Drittel der Leser an ein Weiterkommen. Von wegen Treue.

weil bis zu 20000 schottische Fans nach Amsterdam fahren, von denen nur rund 4000 eine Eintrittskarte besitzen. Das nennt man Treue.

weil der deutsche Trainer Berti Vogts nun ein echter Schotte ist. Er sagt, dass eine EM-Qualifikation mit Schottland für ihn der größte Erfolg seiner Trainerkarriere wäre. EM 1996, Golden Goal, Deutschland, war da was? ben

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben