Timo Hildebrand : Schalke-Torhüter als Autor

Schalke-Torhüter Timo Hildebrand hat das Genre gewechselt: Er ist unter die Kinderbuchautoren gegangen.

„Noja und seine magischen Torwarthandschuhe“ lautet das Werk des 35-Jährigen. Auf seiner Internetseite lässt Hildebrand wissen, dass er sich damit einen kleinen Traum erfüllt hat. „Denn das ist die Geschichte, die ich meinem Sohn Neo immer wieder erzähle. Sie handelt von dem sechsjährigen Noja, der eigentlich lieber Stürmer als Torwart werden möchte. Bis ihm sein Papa ein Paar ganz besondere Torwarthandschuhe zum Geburtstag schenkt ...“ Das Buch sei vor allem seiner Zeit „auf Schalke“ gewidmet.

Hildebrand: „Es wird mich und Neo immer an die Jahre hier erinnern. Und zum Abschied auf Schalke verschenke ich in den nächsten Tagen einige Hundert Bücher an Kindergärten und Kindereinrichtungen in Gelsenkirchen.“ Auf seiner Facebookseite will er zudem ein paar Exemplare verlosen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar