Tischtennis : Deutschland gibt EM 2015 zurück

Die Tischtennis-Europameisterschaft 2015 findet nicht wie geplant in Deutschland statt.

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) verzichtet aus organisatorischen und finanziellen Gründen auf die Ausrichtung. Laut DTTB-Präsident Thomas Weikert sei es nicht gelungen, für den geplanten Zeitraum im Herbst nächsten Jahres einen geeigneten Standort zu finden, an dem die Finanzierung hinreichend abgesichert ist.

"Als verantwortungsbewusste Führung konnte unser Präsidium keine finanziellen Risiken eingehen", teilte Weikert am Samstag am Rande der Team-WM in Tokio mit. Zudem sei die Bereitschaft von Kommunen und Bundesländern gesunken, derartige Großveranstaltungen im Sport zu fördern. Der europäische Verband ETTU bedauerte die Absage. Er will nun schnellstmöglich ein neues Bewerbungsverfahren für die EM 2015 eröffnen. In diesem Jahr findet vom 24. bis 28. September in Lissabon eine reine Team-EM statt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar