Sport : Tischtennis: Deutschland siegt bei EM Männer und Frauen gewinnen ihre Finalspiele

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Schwechat - Als erste durften die Frauen jubeln. 15 Jahre nach dem EM-Sieg 1998 in Einhoven gewann die neu formierte Auswahl von Bundestrainerin Jie Schöpp bei der Europameisterschaft in Schwechat erneut den Titel. Die favorisierte Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) setzte sich mit einem 3:1 gegen Rumänien vor rund 400 Zuschauern durch.

In einer spannenden Auseinandersetzung über mehr als drei Stunden konnte sich Bundestrainerin Jie Schöpp wie an den Vortagen auf die gebürtigen Chinesinnen Han Ying und Shan Xiaona verlassen. Die 30 Jahre alte Abwehrkünstlerin Han Ying war dabei mit zwei Siegen die überragende Spielerin. Schöpps Personalpolitik hatte in den vergangenen Wochen in Internet-Foren heftige Diskussionen ausgelöst. Selbst unter den mitgereisten Fans in Schwechat gab es vereinzelt Widerstände. „Wir klatschen nicht für Chinesen“, hieß es auf der Tribüne. „Die Diskussionen sind ungerecht. Diese Spielerinnen haben als deutsche Staatsbürger alle Rechte und Pflichten. Und sie erfüllen ihre Pflichten sehr gut“, sagte DTTB-Präsident Thomas Weikert. „Für mich zählt die Leistung“, sagte Schöpp, die erstmals vier gebürtige Chinesinnen für die EM nominiert hatte.

In Zukunft könnte es komplizierter werden. Die Ranglisten-Beste Han Ying und Shan Xiaona sind bei Weltmeisterschaften nicht startberechtigt, bei EM und Olympia aber schon. „Wir haben vor allem die Olympischen Spiele berücksichtigt“, begründete Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig die Entscheidung.

Deutschlands Tischtennis-Männer feierten ihren sechsten EM-Titel in Serie schon fast routiniert. Das umkämpfte 3:1 gegen Griechenland krönte am Montagabend jedoch einen historischen Doppel-Sieg für den DTTB. In 55 Jahren hatte es noch nie den Fall gegeben, dass beide Mannschaften gleichzeitig Europameister wurden. Vor Deutschland hatte nur Ungarn dreimal einen Doppel-Sieg bei Europameisterschaften gefeiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben