Tischtennis-EM : Deutsche gegen Österreich

Die deutschen Tischtennis-Herren treffen bei der Europameisterschaft vom 4. bis 13. Oktober im Achtelfinale auf Gastgeber Österreich.

Das ergab am Mittwoch die Auslosung in Schwechat bei Wien. Auf dem Weg zu ihrem sechsten EM-Gold in Serie hätten es Timo Boll und Co. anschließend mit Frankreich zu tun. Titelverteidiger und Topfavorit Deutschland steht nicht direkt im Viertelfinale, weil Bundestrainer Jörg Roßkopf in der Qualifikation mit einem B-Team spielte.

Den Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes reicht dagegen als Gruppensieger in Österreich schon ein Erfolg, um erstmals seit 2007 wieder eine Medaille zu gewinnen. Das Team von Bundestrainerin Jie Schöpp droht im Viertelfinale allerdings auf die Niederlande zu treffen, die zuletzt viermal nacheinander den Titel gewannen. Holland muss sich zunächst gegen Österreich oder die Türkei durchsetzen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar