Tischtennis : Ovtcharov Deutscher Meister

Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov ist zum ersten Mal deutscher Meister geworden.

Der 25-jährige Europameister bezwang am Sonntag im Wunschfinale in Wetzlar den neunmaligen Champion Timo Boll deutlich mit 4:1-Sätzen. Der sieben Jahre ältere Linkshänder von Borussia Düsseldorf hatte kaum Chancen gegen den willensstarken Hamelner, der für den russischen Club Orenburg spielt. Für den Olympia-Dritten Ovtcharov war es nach drei verlorenen Meisterschafts-Endspielen eine Titel-Premiere. Boll muss das Attribut deutscher Rekordmeister weiterhin mit den neunmaligen Siegern Conny Freundorfer und Eberhard Schöler teilen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar