Sport : Titelverteidiger Liverpool startet mit Sieg

-

Mit teils knappen Siegen starteten die Favoriten wie der FC Chelsea, der AC Mailand und Inter Mailand in die Champions League. Auch der Titelverteidiger FC Liverpool , der vor der Gruppenphase drei Qualifikationsrunden überstehen musste, startete mit einem 2:1 bei Betis Sevilla.

Das erste Tor des Wettbewerbs war Florent SinamaPongolle geglückt. Liverpools Franzose traf in Sevilla nach zwei Minuten. Der englische Rekordmeister erhöhte nach einer Viertelstunde durch Luis Garcia auf 2:0. Im zweiten Spiel dieser Gruppe feierte der FC Chelsea einen glanzlosen 1:0 (1:0)-Sieg gegen den RSC Anderlecht. Kapitän Frank Lampard war an der Stamford Bridge mit einem direkten Freistoß für die „Blues“ erfolgreich.

In der Gruppe H mühte sich Inter Mailand zu einem 1:0 (1:0)-Sieg beim slowakischen Debütanten Artmedia Bratislava. Julio Ricardo Cruz traf für die Italiener, die wegen einer Gelb-Roten Karte gegen Juan Sebastian Veron ab der 55. Minute mit zehn Mann auskommen mussten. Derweil feierten die Glasgow Rangers einen 3:2 (1:0)-Auftakterfolg gegen den FC Porto. Der Brasilianer Pepe glich im Ibrox Park gleich zweimal die Führung der Gastgeber durch Peter Lövenkrands und Dado Prso aus. Fünf Minuten vor dem Abpfiff erzielte der Grieche Sotirios Kyrgiakos den 3:2-Siegtreffer für die Rangers. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben