Sport : TOGO

-

Die Stars. Es gibt nur einen. Der 21-jährige Emmanuel Adebayor war mit elf Treffern in der WM-Qualifikation Afrikas bester Torjäger. Mit 17 Jahren debütierte er bei Metz in Frankreich, 2004 wechselte er zum AS Monaco.

Die Erfolge. Der größte Erfolg ist die erstmalige WM-Qualifikation – und das nach einer Auftaktniederlage gegen Äquatorial-Guinea in der Vorausscheidung. Die Gruppenphase beendete das Team von Trainer Stephane Queshi mit sieben Siegen und einer Niederlage in zehn Spielen.

Die Chancen. Ein Adebayor reicht nicht, um die Vorrunde zu überstehen. Viele Spieler spielen bei unterklassigen Klubs, wie Sherif Touré für den ostfriesischen Siebtligisten Concordia Ihrhove oder Kapitän Jean-Paul Yaovi Abalo für den französischen Drittligisten Dunkerque. ru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben